Vernetztes Lernen im Mathematikunterricht der Grundschule

  • Mathematik
  • 90 min
  • 50
  • Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4

Mathematische Inhalte bauen in besonderer Weise hierarchisch aufeinander auf. Um bei den Schülerinnen und Schülern bestmögliche Lernergebnisse erzielen zu können, ist es daher notwendig, diese Hierarchien zu berücksichtigen und stets das „notwendige Vorwissen“ in Mathematik mit im Blick zu behalten. Zugleich bietet diese Vernetzung der Inhalte die Möglichkeit, den Kindern das Lernen zu erleichtern, indem die Mathe-Vorkenntnisse aktiv einbezogen und „natürliche Strukturen und Verknüpfungen“ in der Erarbeitung genutzt werden.

Im Seminar zeigen wir, wie sich dies im täglichen Mathematik-Unterricht (mit dem Mathebuch) umsetzen lässt. Lernschwächere Schülerinnen und Schüler profitieren ebenso von einem systematischen Vorgehen, wie besonders begabte Kinder.

Aktuell stehen keine Termine für dieses Web-Seminar fest.

Jetzt anderes Web-Seminar finden

Sie möchten sich zu diesem Web-Seminar anmelden?

    Bitte wählen Sie einen der zur Verfügung stehenden Termine aus und füllen die vorgegebenen Felder aus, um sich an einem Web-Seminar anzumelden. Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist immer nur an einem der Termine möglich. Sollte ein Termin bereits ausgebucht sein, ist eine Auswahl leider nicht mehr möglich.



    Zu Ihrer Information: Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung. Etwa einen Tag vor dem Web-Seminar folgen die Zugangsdaten zu dem virtuellen Konferenzraum.