Wie entsteht Lesen? Lerntherapeutische Einsichten

  • Deutsch
  • 90 min
  • unbegrenzt
  • Alle Klassen

Dieses Web-Seminar richtet sich an Lehrkräfte und alle, die mehr über die Entstehung des Lesens wissen möchten.

In einer Schulklasse sind viele Kinder, die Schwierigkeiten haben, flüssig lesen zu lernen, trotz anschaulichen Materials. Noch im fortschreitenden Alter lesen Kinder stockend, langsam und mit ungünstigem Betonungsmuster. Das Erfassen von Texten mit einem ausreichende Lese-Sinn-Verständnis fällt dabei besonders schwer. Doch woran liegt es?

Wir umreißen die wichtigsten Voraussetzungen, wie das Hören, das Sprechen und das, was ein Auge überhaupt können muss, um Buchstaben zu fixieren und zusammenhängend verarbeiten zu können. Wir sprechen über die Rolle des Gedächtnisses und wie Bewegung die Kinder beim Lernen unterstützen. Ebenfalls geben wir einen kurzen Einblick, wie die Ernährung von lernenden Kindern eine Rolle spielen kann.

Aktuell stehen keine Termine für dieses Web-Seminar fest.

Jetzt anderes Web-Seminar finden

Sie möchten sich zu diesem Web-Seminar anmelden?

    Bitte wählen Sie einen der zur Verfügung stehenden Termine aus und füllen die vorgegebenen Felder aus, um sich an einem Web-Seminar anzumelden. Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist immer nur an einem der Termine möglich. Sollte ein Termin bereits ausgebucht sein, ist eine Auswahl leider nicht mehr möglich.



    Zu Ihrer Information: Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung. Etwa einen Tag vor dem Web-Seminar folgen die Zugangsdaten zu dem virtuellen Konferenzraum.