Kleine Häppchen für den erfolgreichen Einstieg in den Musikunterricht in Klasse 1-4

  • Musik
  • 55 min
  • Alle Klassen

In diesem Seminar zeigt Ihnen Wolfgang Junge am Beispiel aktivierender Lieder und Rituale, wie Sie Kinder in der Grundschule über musikbezogene Bewegung auf den Musikunterricht fokussieren und erste Erfolgserlebnisse mit viel Freude erfahren lassen.

Das Begleiten eines Werkes mit den Händen, das Spielen von Instrumenten, die auch ohne Vorkenntnisse gespielt werden können, macht Spaß und motiviert die Kinder zum Mitmachen. Dabei wird das Gehör spielerisch geschult.
Wolfgang Junge gibt außerdem Tipps, wie Lehrkräfte Kinder auch auf klassische Musik neugierig machen können und wie der Unterricht auch in unruhigen Klassen erfolgreich sein kann. „Grundgedanke ist, es muss schnell gut klingen, um den Kindern ein Erfolgserlebnis zu vermitteln.“, so Wolfgang Junge, der Referent dieses Seminars und Autor unseres Musiklehrgangs Rondo.

Die Inhalte des Seminars:

  • Bewegungslieder aktivieren die Kinder
  • Musikbezogene Einstiegsrituale
  • Ein Werk mit den Händen begleiten
  • Voraussetzungslos auf Instrumenten spielen
  • Musik erfinden und symbolisch aufschreiben

 

 

Wolfgang Junge
Ihr Referent

Wolfgang Junge

Musiklehrer und Fachseminarleiter für Musik in Berlin, Herausgeber und Autor für Musik im Mildenberger Verlag, Leiter diverser Musik-Fortbildungen im In- und Ausland

Finden Sie jetzt ein passendes Web-Seminar: