KI = künstliche Intelligenz = künstlerische Intelligenz? – KI-Tools für den Medienunterricht

  • Musik, Digitale Schule
  • 90 min
  • unbegrenzt
  • Alle Klassen

Mit KI ist vieles möglich:
Vielleicht haben Sie Lust, mit der Stimme von Ed Sheeran zu singen?
Oder sie wollten schon immer die Unvollendete von Schubert vollenden?
Oder eine eigene Oper komponieren?
Oder brauchen einen dramatischen Soundtrack, für ihre Schülerfilmproduktion?
Oder nur mal das Cello beim Cello-Konzert anhören?
Oder den Erlkönig als Rap komponieren?
Oder, …
Aber ist das kreativ?

Es gibt Kompositions-Tools, die auf KI basieren.

In der Regel definiert der Anwender einen Stil, Instrumente, eine Tonart, das Tempo sowie eine bestimmte Stimmung, die das Endergebnis aufweisen soll. Manchmal lässt sich auch ein eigenes Profil auf der Basis von Musikaufnahmen erstellen. Die Ergebnisse lassen sich dann zum Beispiel als MIDI-File downloaden oder gleich im KI-Tool editieren. Die meisten Tools arbeiten im Webbrowser, einige als App auf dem Computer oder Tablet. Eigentlich alle lassen sich kostenlos ausprobieren, manche sogar mit ihrem kompletten Funktionsumfang.

In diesem Seminar für Musik-Lehrkräfte:

  • lernen Sie viele Musik Komposition-Tools kennen und können diese auch ausprobieren,
  • erfahren Sie, wie diese Tools didaktisch, kreativ im Unterricht eingesetzt werden können,
  • erklären wir, wie es aus mit dem Urheberrecht aussieht.

Kurt Schlegel
Ihr Referent

Kurt Schlegel

Lehrer und Fortbildner im Bereich Musik und Medien. U.a. Autor im Musiklehrgang RONDO weiterlesen

Lehrer und Fortbildner im Bereich Musik und Medien. U.a. Autor im Musiklehrgang RONDO

Heino Dreier

Sie haben Fragen zu diesem Web-Seminar?

Sie haben die Zugangsdaten nicht erhalten, vermissen Ihre Teilnahmebestätigung oder haben sonstige Fragen zu diesem Web-Seminar? Die Moderation hilft Ihnen gerne weiter.

Heino Dreier jetzt kontaktieren

Sie möchten sich zu diesem Web-Seminar anmelden?

    Bitte wählen Sie einen der zur Verfügung stehenden Termine aus und füllen die vorgegebenen Felder aus, um sich an einem Web-Seminar anzumelden. Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist immer nur an einem der Termine möglich. Sollte ein Termin bereits ausgebucht sein, ist eine Auswahl leider nicht mehr möglich.






    Zu Ihrer Information: Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung. Etwa einen Tag vor dem Web-Seminar folgen die Zugangsdaten zu dem virtuellen Konferenzraum.