IMPULSTAG DEUTSCH – Brücken bauen zwischen Vor- & Grundschule

  • Deutsch
  • 300 min
  • unbegrenzt
  • Vorschule, Klasse 1

Die Ergebnisse der IGLU Studie sind nicht allein besorgniserregend, vielmehr zeigen sie uns die Herausforderungen, die vor uns liegen. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, diese Herausforderung zu bewältigen. Der IMPULSTAG DEUTSCH richtet sich an die Vorschule und die Grundschule.

Sie erfahren, welche Grundlagen für einen gelingenden Leseprozess notwendig sind und wie diese trainiert werden können.
Grundlagenförderung, zentrale Bausteine fürs Lesenlernen wie Zuhören und Geschichten erzählen sowie der optimale methodische Weg fürs Lesenlernen sind die Inhalte am 13. Juni 2023 von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Agenda

15:30-15:40 Herzlich willkommen! Einführung ins Thema

15:40-16:10: Wie Fähigkeiten zu Fertigkeiten werden | Ina Benning

Damit Kinder die eigenen Fähigkeiten festigen und zu Fertigkeiten ausbauen, können wir sie auf ihrem Weg begleiten. Wir sollten herausfinden, welche Fähigkeiten Kinder gut beherrschen und wir sollten wissen, welche Fertigkeiten die Kinder für ihren Vorschul- und Schullalltag benötigen.
Fähigkeiten können nur zu echten Fertigkeiten werden, wenn wir sie regelmäßig üben.
In diesem Impulsvortrag werden Tipps genannt, wie wir die Kinder unterstützen können, die eigenen Fähigkeiten im Vorschul- und Schulalltag als Fertigkeit auszubauen.

16:20-17:20: Seminar 1: Fit für den Schulbeginn – spielerische Grundlagenförderung für Kindergarten und Grundschule | Heino Dreier

Sprache ist der Schlüssel für eine gelingende Schullaufbahn. Schon im Kindergarten ist es wichtig, entsprechende Grundlagen zu trainieren und auszubauen. Es ist auch wichtig, die Kompetenzen der Kinder zu beobachten und zu testen.
Nun liegt mit dem neu ausgearbeiteten Programm ABC der Tiere – Fit für den Schulbeginn ein sehr motivierendes Konzept vor, mit dem die Grundlagenförderung auf spielerische Weise gut funktioniert und mit dem sich beobachten und testen lässt. Der Einsatz der Materialien und die Umsetzung der zahlreichen, kindgerechten Handlungsempfehlungen werden auf ganz einfache Weise angeleitet. „Fit für den Schulbeginn“ kann im letzten Kindergartenjahr, aber auch im Anfangsunterricht der Grundschule und für die Differenzierung sogar darüber hinaus eingesetzt werden. Damit ist es ein Konzept, das die Brücke zwischen dem Kindergarten und der Grundschule schlägt.
In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in das Gesamtkonzept des „Fit für den Schulbeginn“, in die Materialien, wie sie genau zusammenhängen und wie sie sinnvoll eingesetzt werden können. Außerdem erhalten Sie zahlreiche Tipps für Spiele und Übungen, die den Kindern Spaß machen und die Kompetenzen fördern.

17:30-18:30: Seminar 2: Zuhören und Erzählen können – die Bausteine fürs Lesenlernen | Katharina Lutz

Erwiesenermaßen sind Kinder, denen von klein auf regelmäßig vorgelesen wird, besser vorbereitet auf den Kita-, Kindergarten- und Schulalltag. Diese Kinder erlernen die wichtige Kompetenz des Zuhörens schon sehr früh. Im Idealfall wird sie sogar verknüpft mit Impulsen zum Erzählen. In Geschichten begegnen Kindern neue Begriffe und erweitern so ihren Wortschatz, lernen aber auch mit Konflikten umzugehen und sich in andere hineinzuversetzen.
Doch wie schaffe ich eine Kultur des Zuhörens und wie fördere ich diese Kompetenzen mit einem nachhaltigen Vorlese-Angebot, um die Kinder ideal aufs Lesen- und Schreibenlernen vorzubereiten?
Welche alternativen Methoden zum „klassischen Vorlesen“ gibt es für die Literaturvermittlung im Kindergarten und in der Schuleingangsphase und wie ermögliche ich natürliche „Literacy“-Handlungen mit Sinnbezug?
Erfahren Sie im Seminar mehr über dialogisches Vorlesen, Endlosgeschichten, wie Sie das Zuhören und Erzählen für die Kinder attraktiv machen und ihnen die Wichtigkeit sprachorientierter Handlungen vermitteln.

18:40-19:40: Seminar 3: Vom Sprechen zum Lesen zum Schreiben – wie Kinder sich erfolgreich Schriftsprache aneignen | Roger Jacob

Auch 20 Jahre nach seinem Erscheinen ist „ABC der Tiere“ immer noch ein Exot auf dem Schulbuchmarkt – kein anderer Grundschullehrgang hat eine vergleichbar stringente Ausrichtung an der Silbe beim Erwerb der Schriftsprache, und zwar beim Lesen- wie beim Schreibenlernen. Dabei ist sein Grundgedanke der Orientierung am Silbenschnitt in den Wörtern nicht neu, wie ein Blick in die Fibelgeschichte zeigt. Zugleich ist er modern, was sich an aktuellen Lehrplänen ablesen lässt.
Das Seminar macht anschaulich, wie der Lehrgang die frühkindliche Entwicklung und ein erstes Erwerben von Sprachkompetenz berücksichtigt und zugleich in Einklang bringt mit der linguistischen Verfasstheit der Sprache. Ihm zugrunde liegt damit ein System, das alle Kinder mitnehmen kann, indem es Schwächere nicht zurücklässt und Stärkere beschleunigt. Ein System, das unserer Sprache abgeschaut und nicht als Konstrukt ihr übergestülpt ist.

Sie lernen kennen,

… wann und wie Buchstaben in „ABC der Tiere“ eingeführt bzw. als solche benannt werden.
… welche Bedeutung Silbenschieber und Gebärden für die ersten Wochen des Unterrichts haben.
… wie durch körperbetonte Übungsformate den Kindern zu einem Gefühl für die Sprache verholfen wird.
… wie durch das zweifarbige Schreiben der Lernprozess effektiv unterstützt wird.
… wie die Kinder mit der Häuschen-Schreibweise klare orthografische Kompetenzen erwerben.

Das Seminar skizziert das methodische Konzept anhand häufiger Blicke ins Material, beginnend mit dem Aufbau der ABC der Tiere Fibel, weiterführend mit ihrer Vernetzung in Arbeitshefte für die Kinder, abrundend mit der Anbindung des Lehrmaterials bis hin zum neuen digitalen Unterrichtsgestalter.

19:40-20:00 Fragen, Austausch und Gewinnspiel

Wenn Sie Fragen zum Impulstag Deutsch haben schreiben Sie gerne eine E-Mail an  info@mildenberger-verlag.de.

Aktuell stehen keine Termine für dieses Web-Seminar fest.

Jetzt anderes Web-Seminar finden

Sie möchten sich zu diesem Web-Seminar anmelden?

    Bitte wählen Sie einen der zur Verfügung stehenden Termine aus und füllen die vorgegebenen Felder aus, um sich an einem Web-Seminar anzumelden. Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist immer nur an einem der Termine möglich. Sollte ein Termin bereits ausgebucht sein, ist eine Auswahl leider nicht mehr möglich.






    Zu Ihrer Information: Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung. Etwa einen Tag vor dem Web-Seminar folgen die Zugangsdaten zu dem virtuellen Konferenzraum.

    Sie möchten sich zu diesem Web-Seminar anmelden?

    Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für dieses Seminar kostenpflichtig ist. Um sich anzumelden, folgen Sie bitte den unten aufgeführten Schritten.

    So melden Sie sich an:

    1. Der  Klick auf „Jetzt zur verbindlichen Anmeldung“ leitet Sie für den Anmeldevorgang in unseren Online-Shop.
    2. Im Online-Shop sehen Sie noch einmal die genaue Seminarbeschreibung. Legen Sie den Artikel „In den Warenkorb“.
    3. Loggen Sie sich bitte mit Ihrem Kundenkonto im Shop ein oder registrieren Sie sich als Neukunde.
    4. Klicken Sie auf „Jetzt kaufen“ und führen Sie den Bezahlvorgang bis zum Ende durch, um Ihre Anmeldung zum Seminar abzuschließen.
    5. Nach dem Kaufabschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
    6. Die Zugangsdaten für Ihre Teilnahme und weitere Informationen erhalten Sie zeitnah und spätestens einen Tag vor dem Seminar per E-Mail an die Adresse, die in Ihrem Kundenkonto hinterlegt ist.

    Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz im Seminar, wir freuen uns über Ihre Teilnahme!